ana & mia

Für die Arbeit Ana und Mia war ich für mehrere Wochen Teil einer Kontroll-Whatsapp-Gruppe von jungen Frauen, deren Ziel es ist drastisch an Gewicht zu verlieren. Diese (wechselnden) zwanzig Mitglieder sind bewusst Pro Ana und/oder Pro Mia, sie streben danach ihre Magersucht oder Bulimie zu verstärken und zu festigen. Der Admin kontrolliert Essgewohnheiten durch einen festgelegten Regelkatalog, man teilt Essprotokolle, Waagenfotos, Kalorienzähler und Körperbilder.

Emotionale und physische Gesundheit ist nebensächlich. Die Krankheiten Anorexie und Bulimie werden personifiziert und zu Freundinnen (Ana und Mia) der Erkrankten. Im Namen der personifizierten Krankheiten wurden Manifeste, Regelwerke, Psalme und Gesetze verfasst, an die sich ein Bulimie oder Anorexie Erkrankter halten soll. Die Bewegung weist einen sektenhaften

Charakter auf.

Ausgestellt Athen Photo Festival 2019

CONTACT

  • Instagram Shannon Sinclair
  • Vimeo Shannon Sinclair

Shannon Sinclair

+491785269063

info@shannonsinclair.de

Düsseldorf,  Germany

© 2018 by Shannon Sinclair